News  Was macht blauen Bernstein Blau?  030 54887801 | Mo. – Sa. von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Wir sagen Danke Timmendorf - Jetzt 5% Rabatt sichern , mit dem Gutscheincode: timmendorf-5%

Wir sagen Danke Timmendorf - Jetzt 5% Rabatt sichern , mit dem Gutscheincode: timmendorf-5%

In diesem Beitrag möchte ich Ihnen erklären was genau Blauer Bernstein ist und warum er, aus meiner Sicht, der schönste Bernstein überhaupt ist und was es mit seiner seltenen blauen Färbung auf sich hat.

Man findet blauen Bernstein, den Amber Azul, wie man ihn in seiner Heimat der Dominikanischen Republik nennt, am häufigsten in den Bernsteinminen in den Gebirgszügen um Santiago, aber auch in den östlichen Teilen der Dominikanischen Republik. Obwohl er in Deutschland, selbst unter Sammlern, Schmuckdesignern und Goldschmieden, weitestgehend Unbekannt ist, wird er unter den wenigen Kennern aufgrund seiner Seltenheit, und der unglaublichen Farbvielfalt, sehr geschätzt!

Der Wissenschaftliche Ansatz:

Zwei Forscher, Vittorio Bellani und Enrico Giulotto von der Universität von Pavia, Italien, untersuchten mehrere blaue Bernsteinproben mittels optischer Absorption, Fluoreszenzspektroskopie und zeitaufgelöster Fluoreszenzmessungen. Die daraus resultierende Spektralanalyse ergab, dass die Emissions- und Anregungsspektren denen verdünnter Lösungen von Anthracen, Perylen und Tetracen ähnlich sind und dass der für die Bläue verantwortliche fluoreszierende Kohlenwasserstoff höchstwahrscheinlich Perylen ist.

Fluoreszenz ist ein Prozess, bei dem Moleküle hochenergetisches Licht absorbieren, das Elektronen in hochenergetische Molekülorbitale anregt. Wenn diese Elektronen wieder in ihren Grundzustand zurückfallen, wird die Energiedifferenz als Photon freigesetzt und emittiert somit Licht mit einer höheren Wellenlänge oder niedrigerer Energie als das ursprünglich absorbierte Licht.

Trotz ihrer Ergebnisse wurde das Vorhandensein dieser aromatischen Kohlenwasserstoffe in Proben von blauem Bernstein nicht bestätigt. Während alle getesteten Bernsteinarten eine Fluoreszenz zeigten, fluoreszierte blauer Bernstein mit größerer Intensität, obwohl der Extinktionskoeffizient für roten und gelben Bernstein größer war.

Was sind nun die Ursachen der blauen Einfärbung?

 

Es gibt mittlerweile eine vielzahl an Theorien, wie bestimmte Inhaltsstoffe in den blauen Bernstein gelangten, die für die blaue Fluoreszenz sorgen. Zb. können Inhaltsstoffe wie Anthracen, sich in Bernstein einlagern, wenn es zu starken Waldbränden in der Zeit der ersten Ablagerung kommt. Bei dieser „unvollständigen Verbrennung“ nimmt der blaue Bernstein eine Menge Staubbestandteile auf und durch die Erhitzung eine verändert er seine Struktur.

Zudem scheint die mittlerweile ausgestorbene Baumart Hymenaea protera (vor etwa 25 bis 40 Millionen Jahren) ebenfalls eine Rolle zu spielen.

Denn der fluoreszierende Effekt ist nur bei einigen wenigen Exemplaren der Kategorie Dominikanischer Bernstein, sowie bei einigen mexikanischen Bernsteinen aus Chiapas und einigen blauen Bernsteinen aus Indonesien bekannt. Jeder andere Bernstein (z.B. der bekannte Baltische Bernstein) zeigt dieses Phänomen nicht, da sein ursprüngliches Harz nicht vom Hymenaea protera Baum stammt.

Unter künstlichem Licht erscheint der Bernstein wie gewöhnlicher Bernstein, aber unter Sonnenlicht oder LED und besonder UV und Schwarzlicht, leuchtet er so intensiv blau, das es einem die Sprache verschlägt! Wenn sie ihn gegen die Sonne halten, erscheint er wie gewöhnlicher Bernstein..

Wenn Blauer Bernstein geschliffen und poliert wird, verströmt er durch seine aromatischen Moleküle einen sehr angenehmen Geruch, der sich vom normalen Bernstein unterscheidet.

Wenn Sie dies einmal erleben wollen, können Sie dies bei uns im Atelier und der angrenzenden Schleiferei tun. Wir laden Sie herzlichst ein uns bei unserer Arbeit zuzuschauen und den blauen Bernstein und die Verarbeitungsprozesse aus nächster Nähe kennenzulernen!

Cookie-Einstellung

Bitte wählen Sie eine Option aus. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden werden die verschiedenen Optionen und ihre Bedeutung erläutert.

  • Alle Cookies akzeptieren!:
    Alle Cookies wie Tracking und Analyse-Cookies.
  • First Party Cookies akzeptieren!:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • keine Tracking-Cookies zulassen!:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer solche, die aus technischen Gründen notwendig sind.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung hier jederzeit ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück

Herzlich Willkommen Blue Amber Berlin

WooChatIcon